23.06.2021:

Der RKI-Server erzeugt gerade keine vollständigen Zertifikate - scheint wieder Geduld gefragt...

Bis gesten Abend war noch alles gut :-(

Update 9.30 Uhr... es geht wieder :-)

Der Ablauf bei uns  (Update vom 12.06.2021)

Damit wir Ihnen einen QR-Code für die zuvor genannten Apps erzeugen können, bringen Sie bitte folgendes mit:

  • den aktuellen Impfausweis oder die Impfbestätigung für die CoVid19-Impfung - egal ob Erst- oder Zweitimpfung
  • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • am besten das leserlich ausgefüllte Formular (Dokumentation über die Ausstellung von COVID-19- Zertifikaten) im Anhang - falls Sie dies nicht ausdrucken können, haben wir es auch vor Ort, Sie können es dann in Ruhe draußen ausfüllen und anschließend abgeben

Da es sich um die Ausstellung wichtiger Dokumente handelt, lesen Sie sich das Formular in Ruhe durch, insbesondere den Rechtshinweis zu einer "wissentlich nicht richtigen Impfdokumentation".


Wir nehmen uns für die Ausstellung die nötige Zeit, so dass Sie Ihre Impfunterlagen und den (oder die) QR-Code(s) am Folgetag bei uns abholen können.


Bitte füllen Sie den Dokumentationsbogen sorgfältig und leserlich aus: z.B. die Vornamen müssen mit Ihrem Personalausweis identisch sein (bei mehreren). Der Digitale Impfausweis ist nur in Verbindung mit einem gültigen Ausweisdokument vollständig nutzbar!

Download
Dokumentationsbogen für Digitalen Impfnachweis
Dokumentationsbogen für Digitalen Impfna
Adobe Acrobat Dokument 41.1 KB

Kurzes Update 11.06.2021:

Der Gelbe Impfpass behält natürlich weiterhin seine Gültigkeit! Der Digitale Impfpass ist lediglich eine Ergänzung.

Der Link zur "CovPass" App des RKI:  digitaler-impfnachweis-app.de

Da könnt Ihr Euch schon einmal über die Funktionsweise und das Aussehen der App informieren oder die App auf Eurer Smartphone installieren. :-)


Update 10.06.2021:

Die "CovPass" - App ist im App-Store abrufbar. Bitte beachten, dass es die offizielle App des Robert-Koch-Instituts (RKI) ist! Eine andere Schreibweise führt schon zu anderen Ergebnissen! Als Betriebssystem wird bei z.B. bei Android-Geräten 6.0 oder höher als Mindestanforderung angegeben. Bitte lesen Sie sich die Informationen auf der App-Seite vor der Installation in Ruhe durch.

 

Die 2. Möglichkeit, den digitalen Impfausweis zu erzeugen, ist die Corona-Warn-App ab Version 2.3.2

Ab Montag soll dann für Apotheken die Möglichkeit bestehen, die entsprechenden Daten einzugeben.

Wir gehen davon aus, dass es in der Anfangszeit "ruckeln" wird, bis alles einwandfrei funktioniert. Sollten Sie den digitalen Impfausweis nicht dringend benötigen, dann lassen Sie noch ein paar Tage ins Land gehen. Die Server werden zu Beginn schätzungsweise komplett überlastet sein.

Über den genauen Ablauf bei uns vor Ort, werden wir Sie zeitnah informieren.


Stand 09.06.2021

Liebe Kunden,

 

 in den Medien und durch den Bundesgesundheitsminister wird derzeit schon verbreitet, dass ab kommenden Montag, den 14.06.2021, Apotheken digitale Impfnachweise für Sie erzeugen werden.

 

Wir werden Sie zeitnah, sobald wir Näheres dazu wissen, dazu informieren. Rein technisch können wir das für Sie erledigen. Wir haben unsere Hausaufgaben erledigt:

Wir werden Ihre Daten sicher zum Dienstleister der Bundesregierung übermitteln und erhalten dann einen QR-Code. Dieser wird dann von Ihnen in die CoV-Pass-App eingelesen – leider befindet sich die App noch im Testmodus und ist noch nicht in den App-Stores erhältlich. Alternativ soll es mit der Corona-Warn-App funktionieren – da ist aber die Funktion noch nicht freigegeben.

 

Wir werden hier informieren, wie das bei uns vor Ort funktionieren wird und wie der Ablauf sein wird. Da es sich um offizielle Dokumente handelt, wird es auch nicht „sofort“ erledigt werden können.

 

Beste Grüße

Ihre Berg-Apotheke Hildesheim