Aktuelles aus der Berg Apotheke


Corona-Bär mit Maske und erhobenen Zeigefinger
Aktion LIEBLINGSRESTAURANT:
nach dem Lockdown geht es für viele Restaurants jetzt endlich wieder los - natürlich anders als zuvor und mit vielen Auflagen und Bestimmungen. Ein Apotheker-Kollege aus dem Süden der Republik hat es vorgemacht - wir machen es gerne hier am Moritzberg nach: Ein kleines Care-Paket mit Desinfektionsmitteln und waschbaren Stoffmasken und vielen guten Wünschen und viel Daumendrücken für den Re-Start!
Die ersten haben wir heute schon geschafft, die nächsten Tage geht es weiter.
Die Cafes und Restaurants freuen sich auf Euch!
Schaut Euch die Internetseiten an, da findet Ihr aktuelle Informationen zu Reservierung, Hygieneregeln, usw.

#supportyourlocals #vorOrtzählt #Lieblingsrestaurant #Moritzberg #Hildesheim

Eucerin Sonnenschutz, Rabatt-Aktion

 

Eucerin-Sonnenschutz-Aktion:

              

                3-Euro-Sofort-Rabatt


Bis zum 30.06.20 gibt es auf ALLE vorrätigen Eucerin-Sonnenschutzprodukte 3€-Sofort-Rabatt!

 

😎😀🤩


Nutzt die Möglichkeit, Euch jetzt zu bevorraten!

 

#EucerinSonnenschutz #BergApotheke #Hildesheim #Moritzberg #wecareforyou #bleibtgesund


Der Pflockflötchenmarkt 2020 musste leider abgesagt werden.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr trotzdem schnitzt! Mit Eurer Hilfe möchten wir gerne ein schönes Pflockflötchen-Schaufenster gestalten: Macht ein Bild von (Euch und) Eurer Pflockflöte und lasst es uns zukommen.

Vielleicht schaffen wir es gemeinsam, dass diese schöne Moritzberger Tradition auch in diesem Jahr mit Leben gefüllt wird :-) Eine Schnitzanleitung findet Ihr unter dem Link:

Pflockflötchen schnitzen


Hygiene-Bär mit Maske und erhobenen Zeigefinger: Maske auf? Bitte beachten

 

'Maskenpflicht' in Geschäften: Bitte kommt ab morgen mit einer Mund-Nase-Bedeckung zu uns in die Apotheke. Das kann auch ein Stofftuch oder ein Schal sein. Falls ihr ohne kommt, dann nutzt unsere Notdienstklingel und wartet draußen. Wir kommen dann zu Euch. Haltet bitte weiterhin die Abstands- und Hygiene-Regeln ein. Das wird am Anfang ungewohnt sein, aber das kriegen wir zusammen hin! Wir kommen auch gerne bei Euch vorbei und bringen Euch Eure Medikamente. Nutzt das Telefon oder unsere App. Masken zum Verkauf haben wir vorrätig. #BergApotheke #bleibtgesund #Hildesheim #Moritzberg #wecareforyou


Corona – das Maskenthema: Maske tragen oder keine Maske tragen, ist das die Frage?!

 

 Es gibt vereinfacht gesagt derzeit 3 unterschiedliche Maskentypen:

 Community-Masken: darunter fallen quasi alle (nichtzertifizierten) Masken, die z.B. selbstgenäht oder gebastelt sind, Stoffmasken, auch die „ad-hoc-Masken“ der Hildesheimer Firma Löseke würde ich darunter einordnen, obwohl die eine gewisse Filterwirkung haben.

 Diese Masken dienen v.a. zum Schutz von anderen, der Selbstschutz ist gering. Im besten Falle tragen möglichst viele diese Masken im öffentlichen Raum, dann wird die mögliche Keimbelastung in öffentlichen Räumen deutlich geringer.

 

(mehrlagige) „OP-Masken“: Diese dienen ebenfalls dem Fremdschutz, also dem Schutz des Anderen. Der Eigenschutz ist ebenfalls begrenzt, aber etwas höher als bei Community-Masken.

 

Masken mit der ffp2-Norm oder höher: Diese dienen dem Eigenschutz und auch dem Fremdschutz. Haben diese Masken jedoch noch eine zusätzliches Atemventil, dann werden andere NICHT geschützt, da die Atemluft beim Ausatmen nicht gefiltert wird!

 Masken mit der ffp2-Norm (oder höher) sind knapp! Diese werden v.a. in Krankenhäusern, für (Zahn-)Ärzte, Pflegeeinrichtungen, Rettungsdienste, auch Apotheken (im Notdienst), Hebammen, amb. Pflegedienste etc. gebraucht. Für Hoch-Risiko-Patienten sind sie ebenfalls wichtig.

 

Bitte hier nicht unnötigen Marktdruck aufbauen, indem man diese Masken hortet!

 

Für ALLE genannten Masken gilt ein sorgsamer Umgang! Vor dem Aufsetzen: Hände gründlich waschen (oder falls kein Wasser zur Hand, mit Händedesinfektionsmittel)!

 Wer eine Maske trägt, muss darauf achten, dass Mund und Nase bedeckt sind. Lücken zwischen dem Gesicht und der Maske sollten Sie vermeiden. Egal, ob selbstgenähte Community-Maske oder zertifizierter Mund-Nasen-Schutz: Es gilt während des Tragens, die Maske nicht anzufassen. Beim Absetzen die Maske unbedingt nur an den seitlichen Gummibändern berühren. Selbstgemachte Masken können heiß gewaschen und wiederverwendet werden. Ein Mund-Nasen-Schutz landet sofort in einem geschlossenen Mülleimer (am besten in einem verschlossenen Müllbeutel im Restmüll! Die Müllwerker danken Euch das!!) Danach die Hände gründlich mit Seife und Wasser waschen oder desinfizieren.

 Und immer gilt: mit ungewaschenen Händen im öffentlichen Raum NICHT ins Gesicht oder gar an Mund, Nase, Augen gehen!

 Bleibt gesund! Bleibt vernünftig! Wir sind auf einem guten (leider langen) Weg! Schützt Euch und Eure Umgebung! Haltet Abstand, haltet die Hygieneregeln ein (Händewaschen, Niesen oder Husten in die Armbeuge)!

 #BergApotheke #fightcorona #Hildesheim #Moritzberg #Apotheke #bleibtgesund #wecareforyou


Corona-Blues...
Und wieder einmal ein paar Gedanken zur aktuellen Zeit:
Kontakteinschränkungen sind nicht schön, aber leider derzeit unvermeidbar.
Es gilt immer noch: Abstand halten, beim Einkaufen so wenig wie möglich – so viel wie nötig
Zu einigen Fragen, die an uns herangetragen wurden, werden wir in der kommenden Zeit Stellung nehmen.
Heute geht es um die Unterstützung von lokalen Geschäften, die derzeit geschlossen haben müssen oder die nur eingeschränkt öffnen dürfen.
Wie könnt Ihr die sinnvoll unterstützen?
Kurzfristig:

  • Fragt nach, ob sie z.B. Gutscheine anbieten, ob Sie Liefer- oder Versanddienste anbieten dann fließt zumindest ein Teil des benötigten Geldes direkt in deren Kasse und hilft Ihnen, die Zeit zu überstehen.
  • Schaut, welche Läden (wieder) öffnen dürfen. Blumenläden dürfen jetzt wieder öffnen – verschönert Eure Wohnung mit einem schönen Gesteck oder Strauß, denkt vielleicht auch mal an Eure Nachbarn und Lieben und lasst die von einer kleinen Blumenlieferung überraschen.
  • Restaurants bieten ebenfalls Gutscheinlösungen, manche Abhol- und Lieferdienste. Die freuen sich, wenn sich Ihre gewohnten (oder natürlich auch neue) Kunden melden
  • Ein Spieleladen bietet Bestellmöglichkeiten an und liefert dann per Fahrrad direkt nach Hause.
  • Fahrradläden bieten nach Anmeldung Reparaturmöglichkeiten an. Jetzt ist die beste Zeit, um den Drahtesel wieder „frühlingsfit“ zu bekommen

Schaut im Netz nach, lest die Zeitung, da findet Ihr die nötigen Kontaktadressen (haz hilft, #supportyourlocal)

Mittel- und langfristig:

  • Nutzt wieder die Geschäfte vor Ort, sonst sind viele bald weg.
  • Macht Euch Gedanken darüber, wo Ihr etwas einkauft: Ich kann persönlich z.B. nicht verstehen, warum man Bücher bei dem Versandriesen bestellen muss, der sein Geld kaum noch zählen kann, wenn die Buchhandlung vor Ort schneller ist, persönlicher, dazu noch kompetente Ratschläge hat und nebenbei bemerkt direkt bei Dir Steuern zahlt und damit hilft, dass die Infrastruktur vor Ort erhalten wird.
  • Nachhaltigkeit beim Einkaufen zählt.
Letztlich tragen wir alle die Verantwortung dafür, dass unsere Orte, unsere Städte langfristig schön und lebenswert bleiben.

#supportyourlocal #buylocal #helftEurenGeschäftenvorOrt #nachhaltigzählt


Folgerezept Regelung während Corona


Zum Thema "Corona"

Riesengroßes Dankeschön an den netten Nachbarn, der uns übers Wochenende (14.-15. März) einen Tröpfchenschutz gebaut hat!!! Das entspannt das Arbeiten gewaltig. Dazu sieht es auch noch gut aus. #BergApotheke #Hildesheim #Moritzberg #jederbrauchtNachbarn #wirfreuenuns #wirhelfengerne #flattenthecurve #fightcorona #netteNachbarnbrauchtdasLand


Notdienst-Nachgedanken:

Bitte(!) falls Sie/ falls Ihr (Bekannte, Angehörige, etc.) Symptome einer möglichen "Corona"-Ansteckung zeigt - rennt bitte(!!!) nicht blind zum nächsten Krankenhausnotdienst!
Wartet bis zum Wochenanfang, ruft beim zuständigen Gesundheitsamt (oder bei Eurem Hausarzt) an und schildert Euren Fall --- DANN geht es vernünftig weiter!

Es geht darum, mögliche Ansteckungsfälle in Grenzen zu halten und nicht sowieso schon immungeschwächte Personen (die nunmal in Krankenhäusern sind) in Gefahr zu bringen - auch das dort arbeitende Personal will ganz sicher nicht unnötig angesteckt werden, da sie dringend gebraucht werden!

Plagt bitte auch die Notdienste in den Krankenhäusern nicht mit irgendwelchen Bagatellen, die bis zum nächsten Werktag warten können - die haben gerade mehr als genug zu tun.

 

Das sind eigentlich Dinge, die ich von vernünftigen Menschen und Mitbürgern erwarte - vernünftig kommunizierte Verhaltensmaßnahmen erwarte ich auch von den entsprechenden Gesundheitsministerien! Mit Nachdruck!


Es geht nicht darum Sorgen zu schüren oder gar Panik zu verbreiten, sondern darum Personen/Patienten zu schützen, für die ein Ansteckung gefährlich werden kann! Und das sollte jeder berücksichtigen!


#eineTaschereistumdieWelt Berg-Apotheke Shetland Hildesheim Moritzberg

 

 

Unsere Tasche im hohen Norden, Lerwick, Shetland. Wer schon mal einen Shetland-Krimi im Fernsehen gesehen hat, kennt dieses Haus :-)